Yachtcharter Split 

Yachtcharter Split 

Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens, befindet sich im Herzen der Urlaubsregion Dalmatien und wird von dem Gebirgszug Perun sowie den Gebirgen Mosor und Kozjak umgeben. 

Auf einer Halbinsel gelegen vereint die wunderschöne Stadt Tradition und Moderne. Schon der römische Kaiser Diokletian wusste die Vorzüge Dalmatiens zu schätzen und ließ die Stadt vor 1.700 Jahren anlässlich seines Ruhestandes erbauen. Daran erinnert bis heute der Diokletianpalast, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt darstellt. 


Yachtcharter Split - das Segelrevier 

Split ist eine der bedeutendsten Hafenstädte in Kroatien. Neben dem Tourismus und der Fischerei lebt die Stadt auch vom Schiffsbau. Schifffahrt ist also in jeglicher Hinsicht das zentrale Thema. Besonders berühmt ist die Hafenmeile „Riva“, an der sich übrigens auch eine der beliebtesten Marinas befindet.

Vom Hafen aus kann man an der wunderschönen Adriaküste entlang segeln oder die zahlreichen Inseln erkunden. Auch das Anlaufen eines der benachbarten Häfen ist empfehlenswert, um von dort aus verschiedenste Tagestouren zu unternehmen. Lohnenswert ist beispielsweise ein Ausflug nach Dubrovnik, was auch als „Perle der Adria“ bekannt ist. 

Eine der sieben Inseln, welche sich in der Region um Split befinden, ist Brac mit dem einzigartig geformten Strand Zlatni Rat. Weiterhin besticht die Insel mit einer atemberaubenden Flora und Fauna, zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie entzückenden Ortschaften. 

Auch die Lavendelinsel Hvar ist durchaus ein lohnenswertes Ziel eines Segeltörns. Ganze Landstriche erstrecken sich in einem kräftigen Violett der Lavendelpflanzen, ein wahrlich spektakulärer Anblick zur Blütezeit! Auch die vorgelagerten „Hölleninseln“ sind auf jeden Fall einen Besuch wert. 


Marinas in Split

Die Seefahrt ist, wie eingangs schon angesprochen, der Herzschlag Splits. Deswegen findet man zahlreiche hervorragend ausgestattete Marinas in der pulsierenden Stadt, so beispielsweise die ACI Marina Split, die Marina Kastela oder die Marina Agana. Von dort aus kann man zu den schönsten und beliebtesten Zielen des Landes segeln. Kroatien ist flächenmäßig betrachtet ein eher kleines Land, was den Vorteil bietet, dass sich nahezu alle Orte in recht kurzer Zeit erreichen lassen. 

Was tun in Split? Sehenswürdigkeiten und mehr 

Die wunderschöne Hafenstadt Split, an der traumhaften Adria gelegen, blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück. Zu den historischen Wahrzeichen gehören neben dem bereits erwähnten Diokletianpalast die vier Tore, von denen jedes seine eigene Geschichte hat. Durch das goldene Tor beispielsweise durften nur der Kaiser und seine Familie die Stadt sowie den Palast betreten. 

In Split wurden einige Szenen der Erfolgsserie „Game of Thrones“ gedreht, so auch die berühmte Szene „Kill the Masters“. Der Gewölbekeller des Palastes, welchen man durch das bronzene Tor betritt, diente als Kulisse für Khaleesi und Co. Selbstverständlich können die Drehorte auch besichtigt werden. 

Wer bummeln und flanieren möchte, ist an der Uferpromenade Riva bestens aufgehoben. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Zudem finden im Sommer abwechslungsreiche Events statt. Vom Platz Prokurative, welcher direkt an die Riva anschließt, genießt man einen wunderbaren Blick auf den Hafen. 

In der Marmontova Ulica findet man zahlreiche Boutiquen, Restaurant aber auch Kultur- und Kunstausstellungen. Wer weniger am touristischen Leben interessiert ist, sondern sich mehr mit Land und Leuten beschäftigen will, sollte unbedingt den Fischmarkt besuchen. Dieser befindet sich am Marmontova Platz, wo schon ab 6:30 Uhr fangfrischer Fisch angeboten wird. 

In den zahlreichen Restaurants, Cafés und Tavernen kann man sich mit dalmatinischen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen lassen. Dazu gehören (natürlich) Meeresfrüchte, Fisch, Hummer und Tintenfischrisotto.

Wer das Nachtleben genießen will, sollte unbedingt dem Hemingway einen Besuch abstatten, ein absoluter „Place-to-be“ in Split.

Auch für Naturliebhabern hat die Stadt wahre Highlights zu bieten. An erster Stelle steht wohl der Park Sustipan, wo sich einst der erste Friedhof der Stadt befand. Wem das zu unheimlich ist, kann alternativ die andere grüne Oase der Stadt besuchen: den Emanuel Vidovic Park. 

Falls Sie einen Yachtcharter Urlaub in Split planen, sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen. In unserer großen Flotte gibt es garantiert auch das passende Boot für Sie. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. 


Yachtcharter Split - Jetzt Ihre Yacht in Kroatien Buchen

Yachtcharter Kamper verfügt über eine große Flotte unterschiedlichster Yachten an verschiedenen Standorten in Kroatien. Klicken Sie einfach hier und durchsuchen Sie unsere Angebote.

Folgen Sie uns